Ziel unseres Projekts ist die Entwicklung von digital gestützten, aufgaben- und handlungsorientierten Unterrichtsszenarien für den Deutschunterricht. Dabei sollen Anwendungen wie Virtualy/Augmented/Mixed Reality sowie interaktive (Lern)Inhalte (zum Beispiel mit H5P) sinnvoll einbezogen werden.

Höhepunkt des Projekts ist ein mehrtägiger Makeathon (vom 13. bis 15. Mai 2020) in Deutschland. Während des Makeathons entwickeln Sie gemeinsam mit Deutschlehrer*innen aus Großbritannien, Irland, Schweden, Finnland und Norwegen mit Unterstützung von Expert*innen Szenarien für Ihren Deutschunterricht. Nach dem Makeathon erproben Sie das von Ihnen mitentwickelte Unterrichtsszenarium in Ihrem Deutschunterricht.

Mehr Infos >>

Sie möchten bei dem Makeathon dabei sein und zusammen mit anderen Deutschlehrer*innen Unterrichtsszenarien entwickeln?

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an: Anne-Katrin Bläske