Bron: www.vincentbijlo.com

EIN SEHR GUT IDEE VON HERR DOCTOR TIMMERMANZ
– 13 november 2012 ( Algemeen Dagblad )

Herr Doctor Franz Timmermanz ist der meinung zugedahn das wir besser Deutsch prassen mussen. Volmkommen zurecht. Deutschland ist unsebelangreichste handeslpartner. Und deutschers, das ist algemein bekennt, verstehen kein Englisch, lass stehen Niederländisch. Dan mussen wir, wenn wir mit ihnen handelen willen toch deutsch prassen mussen, ob wir nun willen ob nicht.

Es geht rätenschlecht mit unserem export. Da können wir selbst was an tun. Die kaufkraft in Deutschland is stücke besser als bei uns. Warum benutzen wir das nicht? Wen wir besser Deutsch prassen können wir den Deutschers das Geld aus dem zacken klopfen. Wir sollen wohl mussen willen wir unseren eigen kaufkraft auf peil halten.

Von das kabinett mussen wir es nicht haben, mann mann wie ein amateurs das das sein.

Das glaubst du doch nicht. Keik nach Deutschland, da geht alles viel besser. Es ist dort rustig, Menschen haben vertrauen, nichts an dem hand. Da mussen wir uns vurteil mit tun. Artig sein für die Deutschers, das mussen wir, sie sind unse freunde. Die Urlaug ist lange vorbei. Lassen wir doch über unse eigen schatuw heinspringen und die deutschers die hand reichen, wie haben sie notig.

Nochmals, unse regerung lebert nur brottelarbeit ab. Hast du das neuste plan gehört? Umgekierte nivelierung. Sie willen die auskierhungen auftrekken zu viermal modal so dass nicht die hohe einkommens umlach gehen aber die lache omhooch. Dan sehen die kaufkraftplätchen ja stücke besser aus.

Aber das komt dort natúhrlich niemals durch, es soll wohl wieder vielst zu teuer sein.

Soms denk ik wohl eins: Wohnte ich mal in Deutschland. Dan war ich untertan von Angela Merckel und war ich eindlich verlosst von das ehwige gekluns, geklungel und gepfiemel von unse sogenannte premier Rutte. Er ist nichts mehr als ein klojo ersteklass. Sein position ist ausgehohlt, er hat kein enkel gesag mehr.

War ich mal ein deutscher, dan konnte ich eindlich tun war ich gut in bin, das was hier niemand will umdass iederein hier da ein häkel an habt, Deutsch prassen. Als iederein net wie gut wie ich Deutsch prasste, wurde unse ekonomie drehen wie ein tierelier.

Ein gut idee von Herr Doctor Franz Timmermanz. Es sollte kÖnnen das das kabinett fantag, nach das debat über die regerungsferklärung fallt, aber dann muss minister Timmermanz anbleiben. Er ist ein Toffer mann. Was mich betrefft mag er premier worden und deutsch einführen als muterzahl, das ist für iederein viel, viel besser.

vincent@ad.nl

0 thoughts on “Column Vincent Bijlo over onze regering en Duits leren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.