2 Apps: Lernabenteuer Deutsch

„Lernabenteuer Deutsch – Das Geheimnis der Himmelsscheibe“ (ab Niveau A2) und „Lernabenteuer Deutsch – Ein rätselhafter Auftrag (ab Niveau B1) sind „Serious Games“ für Deutsch als Fremdsprache .

Als kostenlose App für iPhone und iPad und Android erhältlich.

www.goethe.de/lernabenteuer

Es gibt auch eine WEBVERSION!

NEU 2013:

Ein rätselhafter Auftrag
Ein Abenteuerspiel für fortgeschrittene Deutschlerner ab Niveau B1. Situiert im beruflichen Umfeld lösen die Spielenden einen spannenden Kriminalfall. Mehr …

 


Vitamin.de – Journal für junge Deutschlerner

Deutsch lernen mit www.vitaminde.de

„vitamin de ist das Journal für junge Deutschlerner, Sprachlehrer und alle Deutschlandfans weltweit.
vitamin de bietet Lesetexte und Materialien für Deutsch als Fremdsprache (DaF) zu aktuellen Themen: Jugend, Landeskunde, Schule, Studium, Kultur und Trends in Deutschland.
vitamin de ist die Sprachlernzeitschrift für den modernen Deutschunterricht.
vitamin de erscheint vier Mal im Jahr und ist im Abonnement erhältlich.“

In der DaF-Bibliothek des GI Amsterdam gibt es die Zeitschrift jetzt!

Sprachkurse in Deutschland / Stipendien

Die Goethe-Institute in Deutschland bieten Kurse zur sprachlichen Fortbildung auf allen Niveaustufen an.
Als Deutschlehrer/in können Sie sich um ein Stipendium bewerben zur Teilnahme an Kursen der Typen

•Intensiv 2 (2-wöchig)
•Intensiv 4 (4-wöchig)
•Intensiv 8 (8-wöchig)
•Deutsch für Lehrer (2-wöchig).

Bewerbungsfrist für Sprachkurs-Stipendien:

  • 4 Monate vor dem gewünschten Sprachkurstermin aber
  • spätestens bis 15. April

>> www.goethe.de/niederlande > Deutsch unterrichten > Fortbildung

Online-Wortschatz-Übungen D-NL, NL-D

200 online-tests Nederlands – Duits (invuloefeningen)
www.goethe-verlag.com/tests/ND/ND.HTM
Duits – Nederlands
www.goethe-verlag.com/tests/DN/DN.HTM
www.goethe-verlag.com

Übrigens: Der Goethe-Verlag ist nicht dasselbe wie das Goethe-Institut!!!

Beim Goethe-Verlag gibt es auch die „Learn English – Lern Deutsch“ – Poster!

Kostenlose Jugendzeitschriften + Online-Zeitschriften!

Liebe Deutschlehrerinnen, liebe Deutschlehrer,

diese Jugendzeitschriften können Sie gratis und umsonst in Deutschland abonnieren:
„fluter“ www.bpb.de/fluter
„Spiesser“ www.spiesser.de

Vielleicht eine Idee für die Mediothek Ihrer Schule?

Und hier eine Liste mit vielen verschiedenen Online-(Jugend)zeitschriften – für jeden Geschmack – zum Weitergeben an Ihre Schülerinnen und Schüler!

Abi – für Schüler: Ausbildungs-/Berufsinformationen
www.abi-magazin.de

aok4you.de – Jugendmagazin der AOK Krankenkasse
www.aok4you.de

Basket – für Basketball-Fans
www.basket.de

Bike – Mountainbike-Sport
www.bike-magazin.de

Blond – Lifestyle-Magazin
www.blondmag.com

Bravo – Deutschlands größte Jugendzeitschrift
www.bravo.de

Brigitte (Frauenzeitschrift)
www.brigitte.de

Brigitte Young Miss – Städte- /Berufsinfo, Schreibwerkstatt, Talk für Mädchen
www.bym.de

C6 Magazin – Publikation für junge Netzleser
www.c6-magazin.de

CHiLLi – Österreichs unabhängige Jugendseite
www.chilli.cc
www.mokant.at

Cinema – Filmzeitschrift
www.cinema.de

dbna – schwules Jugendmagazin (dbna = du bist nicht allein, schwul = gay)
www.dbna.de

Deutsch perfekt – Das aktuelle Magazin für alle, die ihr Deutsch verbessern wollen. Interessante Themen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, viele Übungen.
www.deutsch-perfekt.com

Fluter – Jugendzeitschrift der Bundeszentrale für politische Bildung
www.fluter.de

Game Star – Computerspiele-Magazin
www.gamestar.de

Intro – Musikmagazin
www.intro.de

Jetzt – Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung
http://jetzt.sueddeutsche.de/
Siehe auch www.goethe.de/jetzt

Jugend in Deutschland – Online-Dossier Goethe-Institut
http://www.goethe.de/ges/soz/dos/jug/deindex.htm

Kino News – aktuelle Filme, Musik, Multimedia und Städtetips
www.kinonews.de

Kultur News – Popkultur und Veranstaltungstips
www.kulturnews.de

Lilak – Deutsch-arabische Jugendwebsite
www.goethe.de/lilak

Live in Concert – Zeitschrift für Konzerttermine
www.freizeit-online.de

narra 2.0 – die Gedankentauschzentrale
http://www.narra.de/src/start.php

NEON Magazin
www.neon.de

Rock Hard – Musikzeitschrift
www.rockhard.de

Schekker – Jugendmagazin der Bundesregierung. Gute Artikel von Jugendlichen für Jugendliche mit vielen politischen und alltäglichen Themen.
www.schekker.de

SeiDu – jung, kritisch und unkommerziell (Wees jezelf)
www.seidu.de

Skateboard – Monster Skateboard Magazine
www.skateboardmsm.de

Snowboarder – Magazin für Wintersportler
www.snowboardermbm.de

Spex – Musikzeitschrift
www.spex.de

Spick – aus der Schweiz
www.spick.net

SPIESSER – Die Jugendzeitschrift (Spießer = bekrompen burgermannetje…)
www.spiesser.de

Surf – Zeitschrift über Surfen
www.surf-magazin.de

Stern
www.stern.de

Take – Jugendmagazin für den Raum Bonn
www.takeonline.de

Teens-Mag – Zeitschrift für junge Christen
www.teensmag.net

Unicum – Abi – Schülermagazin
www.unicum.de

Visions – Zeitschrift für Anhänger alternativer Musik
www.visions.de

yaez – Jugendzeitung für Baden-Württemberg
www.yaez.de

Zillo – Independent-Musikmagazin
www.zillo.de

Yam – Jugendzeitschrift
www.yam.de

Zuender – Magazin der Wochenzeitung „Die Zeit“
http://zuender.zeit.de/

Der neue Österreich Spiegel

Sie kennen den Österreich Spiegel noch nicht?

Die Zeitung bietet Ihnen eine Auswahl an Artikeln aus der österreichischen Presse – Didaktisierungsvorschläge inkludiert! Dazu gibt’s eine CD mit Hörbeiträgen aus dem österreichischen Rundfunk – hören Sie sich an, was in Österreich diskutiert wird!

Die aktuelle Ausgabe des Österreich Spiegel bieten wir Ihnen als Klassensatz!

Sie können die 15 Exemplare + CD beim GI Amsterdam ausleihen!

Bitte E-Mail an servicedaf@amsterdam.goethe.org

Der Österreich Spiegel erscheint vier Mal im Jahr. Nähere Informationen finden Sie hier: Gerne schickt Ihnen das Österreich-Institut ein Informationsexemplar der letzten Ausgabe gratis zu!

DaF-Materialien und DaF-Beratung in ROTTERDAM!

 

GI_Logo_vertical_green_sRGBLiebe Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer in Rotterdam und Umgebung,
nachdem es ja jahrelang nichts für den Deutschunterricht in der Bibliothek des Goethe-Instituts Rotterdam gab, hat sich das inzwischen zum Glück geändert!
Sie finden jetzt eine aktuelle Auswahl an Unterrichtsmaterialien, Lektüren, Hörbüchern, Spielen, deutschen DaF-Lehrwerken, DVDs. Falls ein Titel nicht in Rotterdam vorhanden ist, besorgen wir ihn Ihnen aus dem größeren DaF-Zentrum der Bibliothek des GI Amsterdam!

Poster für’s Klassenzimmer gibt es übrigens ebenfalls in der Bibliothek!

Die drei Bücherkisten (3 Niveaus) des Projekts Lesen ohne Grenzen mit jeweils 30 Kinder- und Jugendbüchern plus CDs und DVDs können Sie sich hier anschauen und sie 2-3 Monate ausleihen!

Die Mitgliedschaft (Goethe Kultur-Pass) für die Ausleihe kostet nur 20 Euro im Jahr, bzw. 30 Euro für 2 Jahre und gilt für beide Institute! Sie können damit auch alle Kulturveranstaltungen in den Goethe-Instituten Rotterdam UND Amsterdam kostenlos besuchen.
Öffnungszeiten Bibliothek GI Rotterdam, Westersingel 9, DI – DO 13:00 – 18:30 Uhr.
Online-Katalog der Bibliothek des Goethe-Instituts Rotterdam

Falls Sie Fragen zum Deutschunterricht haben:

Die Expertin für Unterricht am GI Rotterdam, Lydia Böttger, hat das Goethe-Institut zum 1.12.2016 verlassen. Eine/e Nachfolger/in wird in Kürze in Rotterdam anfangen!

Eine Übersicht von Materialien für den Deutschunterricht finden Sie bei www.infodaf.nl.

Bücherkoffer + Klassensätze!

Lesen soll Spaß machen – auch in der Fremdsprache! Es kommt nicht darauf an, dass jedes Wort verstanden wird, sondern dass die Schüler gerne lesen und dadurch allmählich ihre Lesefähigkeit verbessern.
Lehrkräfte können Bücherkoffer und Klassensätze für acht bis zwölf Wochen bei uns ausleihen.
Kosten: 20€ Goethe-Karte + 10€ Versand.

Wir haben Jugendbücher ausgewählt, die sich am Erfahrungs- und Erlebnishorizont der Jugendlichen orientieren und deren Themen den Interessen der Schüler entsprechen.
Die Auswahl wird ständig aktualisiert. Bitte teilen Sie uns Ihre Titelwünsche und Verbesserungsvorschläge mit!

Alle aktuellen Inhaltsangaben als PDF finden Sie jetzt auf der Website des Goethe-Instituts Niederlande!


 Bücherkoffer „K.L.A.R.“ mit 30 verschiedenen Titeln der Reihe K.L.A.R. (Kurz – Leicht – Aktuell – Real) des Verlags an der Ruhr. Sehr erfolgreiche Reihe zur Leseförderung mit spannenden Geschichten, die Jugendliche wirklich interessieren.
• Bücherkoffer „Short & Easy“ mit 30 Büchern (15 verschiedene Titel) dieser Reihe des Verlags Ravensburger: Kurze Texte, einfach zu lesen, spannende Themen.
• Klassensatz (30 Exemplare, Wörterliste D-NL + Unterrichtsmaterial) „Fette Ferien“ von Jochen Till. Das Taschenbuch (149 S.) ist auch in der Reihe Short & Easy erschienen.

Bücherkoffer für drei Sprachniveaus
(30 Bücher/Koffer):

• Bücherkoffer 1 ist sprachlich am einfachsten und enthält Kinder-Literatur, geeignet für VWO/Gymnasium nach einem Jahr Deutsch.
• Bücherkoffer 2 für leicht Fortgeschrittene, bietet „erste Liebe“ und „Spannung“ für 14 – 15-Jährige, nach 2 Jahren Deutsch.
• Bücherkoffer 3 für Fortgeschrittene, mit Jugendromanen für 16-17-jährige.
Weitere Bücherkoffer:
• Die Kiste ‚Faktor 5‘, mit 30 ganz einfachen Lesetexten, Niveaustufe: A1/A2
• Die Lesen ohne Grenzen-Kisten mit Kinder- und Jugendbüchern, CDs, DVDs, auch auf drei Niveaus. www.lesenohnegrenzen.eu
Klassensätze:
• Hueber Lese-Novelas: Franz, München, 40 Seiten (30 Exemplare); Niveaustufe: A1
Auf einer Harley Davidson möchte ich sterben von L. Semper, 104 Seiten (30 Exemplare), mit Didaktisierungsvorschlag. Niveaustufe: A2 bis B1
Die Ilse ist weg von Christine Nöstlinger, 104 S.; (30 Exemplare), mit Didaktisierungs-vorschlag. Niveaustufe: A2 bis B1
Ab havo/vwo 4:
Die Welle von Kerstin Winter – Roman nach dem Film von Dennis Gansel, 160 Seiten
(30 Exemplare).
Prinz William, Maximilian Minsky und ich von H. J. Rahlens, 212 Seiten (26 Exemplare), mit Audio-CDs und Materialien
Themba von Lutz van Dijk, 207 S., (30 Exemplare), mit Unterrichtsmaterialien.

Zusätzlich bieten wir Ihnen das Lesedossier (kostenloser Download!) mit abwechslungsreichen Aufgaben. Die Schüler können die Lektüre des Buches mit Hilfe dieser Vorlage für sich selbst und für Klassenkameraden dokumentieren.
www.goethe.de/jugendliteratur > Allgemeine Unterrichts-Tipps 

Alle Inhaltsangaben der verschiedenen Bücherkoffer finden Sie auf unserer Website!

Beratung
wolfgang.schreiber@amsterdam.goethe.org

Lesedossier und Didaktisierungen

GI_Logo_vertical_green_kleinAuf unserer Website www.goethe.de/jugendliteratur finden Sie bei den allgemeinen Unterrichtstipps als Download unser Lesedossier mit gut 40 verschiedenen Aufgaben von Beate Müller-Karpe, ehemals Fachberaterin Deutsch in den Niederlanden.

Bücher mit Didaktisierungen (PDF) für niederländische Schülerinnen und Schüler

Cengiz und Locke – Zoran Drvenkar, 2002

Das Tal Season 1.1 – Das Spiel – Krystyna Kuhn, 2010

Ein Haufen Ärger – Sabine Ludwig, 2004

Fette Ferien – Jochen Till, 2004 > KLASSENSATZ

Gute Nacht, Zuckerpüppchen – Heidi Hassenmüller, 1992

In 300 Jahren vielleicht – Tilman Röhrig, 1993

Jetzt ist hier – Tamara Bach, 2007

Joyride Ost – Thorsten Nesch, 2010; LesequizLvdL; KLASSENSATZ

Kannst du – Benjamin Lebert, 2006

Krokodil im Nacken – Klaus Kordon, 2002

Liverpool Street – Anne Charlotte Voorhoeve, 2007

rps20160901_174901

 

Love Alice – Nataly Savina, 2013; PDF 35 S., LvdL
Ollos Welt – Brilliante Töchter, 2003, mit Website www.olloswelt.de
Rico, Oskar und die Tieferschatten – Andreas Steinhöfel, 2008; Film
Täglich die Angst – Manfred Theisen, 2007
Themba – Lutz van Dijk, 2009; Film; KLASSENSATZ
Tigermilch – Stefanie de Velasco, 2013
Wie Licht schmeckt – Friedrich Ani, 2005; FilmLvdL; KLASSENSATZ
Wie viele Level hat dein Leben? – Werner Färber, 2011

Übungsblätter selbst gemacht

goethe-institut-2012Online Tool
www.goethe.de/uebungsblaetter

Dieses Programm erlaubt Ihnen, aus Texten schnell Übungen zum Deutschlernen zu erstellen:
• Lückentexte
• Überschriften oder Abschnitte zuordnen
• Abschnitte in die richtige Reihenfolge bringen

So geht’s:
Text markieren, z.B. auf www.sowieso.de > Kopieren > www.goethe.de/uebungsblaetter > Einfügen > Übungstyp wählen > z.B.: Lückentext > Übung erstellen > drucken!