Die meisten Fremdsprachenlehrer*innen setzen Filmmaterial in ihrem Unterricht ein. Filme ermöglichen sprachliches, filmisches, kulturelles und auch ästhetisches Lernen.

Am Freitag, 17. Februar 2023, bieten das Goethe-Institut und das DIA einen Workshoptag für DaF-Lehrkräfte an. Dieser Tag findet in Kombination mit dem Projekt DIA-Klassenkrimi statt. 

Unter Leitung von Expertin für Unterricht Anna Rosenbaum tauschen wir uns über brauchbare Filme für das Fach Duits und über Einsatzmöglichkeiten aus. Anschliessend führt Deutsch- und Drama-Lehrerin Katrin Richter uns ins szenische Arbeiten ein. Dramaturgische Formen können den Spracherwerb befördern – sowohl im Klassenraum als auch bei der Produktion von kleinen Filmen durch die Schülerschaft.

Programm:

10.10 Uhr Filme im DaF-Unterricht (Anna Rosenbaum, Goethe-Institut Niederlande)

12.00 Uhr Mittagsimbiss

12.45 Uhr Szenisch arbeiten im DaF-Unterricht (Katrin Richter, O.S.G. Willem Blaeu)

14.15 Uhr Kuchenbuffet

15.00 Uhr Ende

Datum en tijd: Vrijdag 17 februari 2023, 10.10 tot 14.15 uur 

Locatie: Goethe-Institut – Herengracht 470, Amsterdam 

Kosten: € 50,- incl. lunch en Kaffee und Kuchen

Aanmelden: Tot 10 februari 2023 via Betaallink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.