Deutsch digital 2020 – Webinar 3:

Die Welt ins Klassenzimmer holen mit Google Expeditions und dem Tour Creator – Virtuelle und erweiterte Realität als Chance für den Fremdsprachenunterricht

Im DaF-Unterricht spielen immer wieder Situationen eine Rolle, bei denen bestimmte Gegenstände oder alltägliche Orte (seien es nun der Supermarkt, die Bank, ein Museum oder das Restaurant), Landschaften (vom Meer bis zu den Bergen), Millionen-Städte (etwa Berlin, Hamburg, München) oder Kleinstadt und Dorf eine Rolle bei Wegbeschreibungen, Verabredungen, der Formulierung von Ortsangaben uvm. spielen. Mit Hilfe von Google Expeditions können diese Orte Schritt für Schritt in einer 360°-Umgebung aufgesucht werden und sogar eigene, an die verwendeten Materialien angepasste Expeditionstouren erstellt werden.

Für dieses Webinar benötigen Sie eine (einfache) VR-Brille und Ihr Smartphone.

Mi, 29.04.2020

Online

Mehr Infos und Anmeldung

Dies ist das dritte Webinar der Online-Fortbildungsreihe DEUTSCH DIGITAL 2020

2020 führen sieben Goethe-Institute Nordwesteuropas ein Projekt durch, welches sich mit der Frage auseinandersetzt, wie guter mediengestützter Fremdsprachenunterricht im 21. Jahrhundert aussehen sollte.
Im Rahmen des Projektes bietet das Goethe-Institut Niederlande im April drei Webinare an. Deutschlehrer*innen aus England, Schottland, Irland, Norwegen, Schweden, Finnland und den Niederlanden sind herzlich zu den Webinaren eingeladen.

www.goethe.de/niederlande

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.